Religion John McTernan: Schuld an Naturkatastrophen seien Homosexuelle

Published on November 4th, 2012 | by Humanist News

28

Rabbi und Pastor einig: Hurrikan Sandy ist Strafe Gottes gegen die Homo-Ehe

 

Nach dem verheerenden Hurrikan “Sandy” über New York will Internet-Pastor und Autor John McTernan bereits die Ursache für die Naturkatastrophe gefunden haben. Schuld seien Homosexuelle und Präsident Barack Obama, als auch sein Gegenkandidat Mitt Romney.

John McTernan: Schuld an Naturkatastrophen seien Homosexuelle

John McTernan: Schuld an Naturkatastrophen seien Homosexuelle

“Beide Kandidaten sind Pro-Homosexualität und stehen hinter der Homosexuellen-Agenda”, so McTernan. Der Zeitpunkt der Katastrophe gilt für ihn als Beweis; denn so kurz vor den Wahlen könne das nur ein deutliches Zeichen Gottes sein. Auf seiner Website will er auch sämtliche andere Naturkatastrophen als Strafen Gottes gedeutet haben. Er bedient sich dabei der umstrittenen Numerologie.

Rabbi Noson Leiter von der Gruppierung “Torah Jews for Defency” ist ähnlicher Ansicht. Auch er hält die Naturkatastrophe für eine gerechte Strafe Gottes gegen die in New York erlaubte Homo-Ehe.

Beide Prediger gelten als Aktivisten der homophoben Szene innerhalb der Religiösen Rechten in den USA.

 

flattr this!

Tags: , , , , , , , , ,


About the Author

Humanist News

Nutzen Sie das Kontaktformular am unteren Ende dieser Seite für Anfragen an die Redaktion.



28 Responses to Rabbi und Pastor einig: Hurrikan Sandy ist Strafe Gottes gegen die Homo-Ehe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to Top ↑

Switch to our mobile site